MANAGEMENT-DIAGNOSTIK

Management-Audit
  • Management Appraisal (Auswahl interner/externer Bewerberinnen und Bewerber)
  • Potenzialdiagnostik (Standortbestimmung)
  • Onboarding Review
Prozessberatung
  • Arbeits- und Anforderungsanalysen
  • Verfahrensauswahl und -entwicklung
  • Qualifizierungen
  • Evaluierung/Validierung
Online-Assessments
  • Persönlichkeitsinventare
  • Intelligenzdiagnostik
  • Motivationsdiagnostik 

Führungsdiagnostik

Wir erarbeiten maßgeschneiderte Lösungen für alle diagnostischen Fragestellungen – evidenzbasiert und auf höchstem wissenschaftlichem Niveau. Ob Personalauswahl oder Personalentwicklung – wir unterstützen Sie dabei mit fundierter Eignungsdiagnostik.

Management-Diagnostik ist ein Teilbereich der beruflichen Eignungsdiagnostik (Personalauswahl). Drei Gründe sprechen für eine separate Betrachtung und Benennung von Eignungsdiagnostik für den Personenkreis der oberen, mittleren, aber auch unteren Führungsebene. Erstens, der für den Unternehmens- bzw. Organisationserfolg vorrangige Einfluss durch das Management. Zweitens, die besondere Bedeutung der gesamten Persönlichkeit von Führungskräften für Effektivität und Effizienz. Drittens, die eigenständige Behandlung der speziell für Führungskräfte geeigneten eignungsdiagnostischen Konzepte und Instrumente.

Es ist wichtig, die Eignung und das Potenzial von Führungskräften vor ihrer Einstellung, Beförderung oder weiteren Entwicklung so valide wie möglich abschätzen zu können. Eignung kann dabei nur in Bezug auf bestimmte Anforderungen für eine bestimmte Tätigkeit definiert werden. Dies impliziert die Notwendigkeit einer Anforderungsanalyse.

Unser Leistungsspektrum im Bereich Management-Diagnostik umfasst die Durchführung von Management-Audits, die Konzeption von Auswahl- und Entwicklungsprozessen sowie die Durchführung von Online-Assessments. Wir kombinieren bei unserer Beratungstätigkeit wissenschaftlich fundierte Verfahren mit praxisorientierter HR- und Wirtschaftskompetenz. So helfen wir unseren Klienten, die passenden Verfahren für ihre diagnostischen Fragestellungen auszuwählen und erarbeiten relevante Anforderungen für zu besetzende Führungspositionen.

Kernmerkmale

  • Effiziente, umfassende Management-Diagnostik durch multimodale Verfahrenszusammenstellung
  • Risikominimierung bei Personalentscheidungen durch transparente und
    belastbare Eignungsaussagen und bei ­Bedarf Erläuterungen passender
    Entwicklungsmaßnahmen
  • Rechtssicherheit durch wissenschaftlich fundierte Methoden und Einhaltung aller Datenschutzstandards
  • Hohe Akzeptanz aller Beteiligten durch objektive Eignungs- und
    Potenzialeinschätzungen, anforderungsbezogene Verfahrenskombinationen
    und verhaltensnahes Feedback