WINTER AKADEMIE

Die Winter Akademie bietet individualisierte Trainings zur Eignungsdiagnostik im Allgemeinen und zur Management-Diagnostik im Speziellen an. Die Trainings finden entweder in von uns gebuchten Räumlichkeiten oder bei Ihnen vor Ort statt. Genau wie Sie im Rahmen der Eignungsdiagnostik stets Ihre individuellen Anforderungen berücksichtigen sollten, werden unsere Trainingsinhalte an Ihre Bedürfnisse angepasst. Mit unseren beiden Trainingsformaten „Grundlagen der Management- bzw. Eignungsdiagnostik“ und „Eignungsinterviews professionell führen“ bieten wir ihnen wichtige Basiskenntnisse, um ihre Personalauswahl zu optimieren.

Grundlagen der Management- bzw. Eignungsdiagnostik

Wie kann die Eignungsdiagnostik qualitativ hochwertig gestaltet werden, um dadurch zu besseren Personalentscheidungen in Auswahl, Entwicklung und Personalgewinnung zu kommen? Angelehnt an die DIN-Norm 33430 vermitteln wir praxisorientiert einen aktuellen Stand der in Wissenschaft und Technik gewonnenen Erkenntnisse zur Management- und Eignungsdiagnostik. 

Inhalte
  • Die Eignungsdiagnostik als Methodenlehre, welchen Beitrag kann sie leisten?
  • Welche Eignungsmerkmale sind relevant für Berufs- und Führungserfolg?
  • Eignung wofür? Die Arbeits- und Anforderungsanalyse als Fundament für den diagnostischen Prozess.
  • Welche Verfahren eignen sich am besten, um die relevanten Informationen zu erhalten?
  • Welche Qualitätskriterien sind bei der Auswahl von Testverfahren wichtig?
  • Wie komme ich zu einem Gesamturteil? Und wie gebe ich Feedback zu den Ergebnissen?

Wir führen Sie mit konkreten Beispielen durch diese Themen.

Für wen eignet sich dieses Training?

Dieses Training ist vor allem für Personen geeignet, die im HR-Bereich tätig sind, für Führungskräfte die Einstellungsentscheidungen treffen, oder Berater, Trainer und Coaches, die ihr Verständnis von Persönlichkeitsfragebögen und Eignungsdiagnostik verbessern möchten.

Eignungsinterviews professionell führen

Wie kann ein Interview für die Personalauswahl so gestaltet werden, dass es beruflichen Erfolg bestmöglich, gültig, zuverlässig und objektiv vorhersagt? Welche Fragetechniken eignen sich, um wertvolle Informationen über die relevanten Eignungsmerkmale zu erhalten? Angelehnt an die DIN-Norm 33430 vermitteln wir Wissen zu allen empirisch gesicherten Regeln bzw. Empfehlungen zur Gestaltung eines qualitativ hochwertigen Interviewprozesses. 

Inhalte
  • Grundlagen zum Eignungsinterview und die Rolle des Interviews im Auswahlprozess
  • Wichtige Interviewsysteme: Interviewklassifikationen/Strukturierung von Interviews
  • Gestaltung des Interviewprozesses: Anforderungsanalyse, Leitfadennutzung, Fragetechniken, Beurteilungskriterien
  • Verzerrungen im Interviewprozess

Wir führen Sie mit konkreten Beispielen durch diese Themen.

Für wen eignet sich dieses Training?

Dieses Training ist vor allem für Personen geeignet, die im HR-Bereich tätig sind sowie für Führungskräfte, die Einstellungsgespräche führen, oder Berater, die ihr Verständnis von Eignungsinterviews verbessern möchten.